Berlin, 20. Mai 2021 – Der Gesundheitscampus rund um das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) wächst weiter: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, eröffnen am 1. Juni 2021 offiziell das „Haus der Zukunft am ukb“. Unter einem Dach vereint es das ukb-eigene Zentrum für Notfalltraining, das Smart Living and Health Center (SLHC) und einen Pflegestützpunkt mit Modellcharakter unter der Trägerschaft der AOK Nordost und dem Land Berlin. 
Das Haus steht für wegweisende Innovationen bei medizinischer Ausbildung und Versorgung sowie für richtungsweisende Konzepte zur Gestaltung eines selbstbestimmten Lebens von Menschen mit Beeinträchtigungen.

Im Zentrum für Notfalltraining kann medizinisches Personal fach- und berufsgruppenübergreifend an hochmodernen steuerbaren Simulationspuppen und in unterschiedlichen Settings Behandlungsszenarien trainieren. Das SLHC stellt technologische Lösungen vor, damit Menschen trotz geistiger und körperlicher Einschränkungen bestmöglich unabhängig bleiben. Der Modellpflegestützpunkt ist Ansprechpartner für Interessierte und Betroffene rund um das Thema Pflege und stellt eine optimale Schnittstelle dar bei der Beratung, Planung, Umsetzung und Finanzierung von Maßnahmen wie Umbauten oder Hilfsmittelversorgung.

Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung des Hauses der Zukunft am ukb
am 1. Juni 2021 um 9 Uhr, Blumberger Damm 2 k (hinter dem ukb-Gesundheitszentrum)

Im Anschluss stehen Ihnen neben dem Bundesgesundheitsminister
Jens Spahn und dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller 
als Gesprächspartner zur Verfügung:
Christian Gräff – Geschäftsführer Smart Living & Health Center
Reinhard Nieper – Geschäftsführer BG Kliniken
Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp – Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor ukb
Hans-Joachim Fritzen – stellv. Vorstandsvorsitzender der AOK Nordost
Dr. Jan Baus – Leitung Zentrum für Notfalltraining

Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung bis zum 26.05.2021 erforderlich.
Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

 Angela Kijewski
Pressesprecherin BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin
Warener Str. 7,
12683 Berlin,
Tel.: +49 (0) 30 56 81- 4040
Mobil: +49 (0) 172 56 49 172
E-Mail: angela.kijewski@ukb.de